Bellevue   2020
1/4

Das Bauensemble schafft einen einheitlichen Baukörper mit den beiden ablesbaren Nutzungen Gemeinschaft sowie Restaurant /Hotel in einer zentralen Lage von Bellvue mit einem wunderbaren Bezug zum Genfer See.

Die beiden identische Baukörper sind versetzt zueinander anderordnet und bilden dadurch Zugangsbereiche zur Straße und zum Freibereich. Das Ergeschoss verbindet die beiden Baukörper und schafft ein Foyer, das als zentrale Mitte aller Nutzungen im Gebäude dient.

Mit einer ebenerdigen Terrasse südlich angrenzend zum Gebäude entsteht ein Vorplatz und eine Zuwegung zum Foyer. Darunter finden sich Fahrradabstellmöglichkeiten, Umkleidebereiche und ein Zugang zur Ausstellungsfläche.

 

Projektnummer : 057   Bauherr : Bellevue   Kategorie :   3920 qm   Konzept